Häufig gestellte Fragen / FAQ

Generell

Was ist Annie Sloan Chalkpaint?

Annie Sloan Chalk Paint ist eine umweltfreundliche, hochpigmentierte Kalkfarbe auf wasserbasis. Es ist eine ungiftige Farbe, die bleifrei, EG-frei, geruchsfrei und sehr arm an flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) ist. Die Farbe besticht durch ihr einzigartiges, samtig mattes Finish und ihre starke Deckkraft. In den meisten Fällen genügt ein Anstrich, selbst auf dunklem Untergrund. Chalk Paint haftet auf fast allen Oberflächen, sowohl drinnen als draußen - und es ist in den seltensten Fällen erforderlich die Fläche vorher abzuschmirgeln oder zu grundieren. Sie können sofort mit dem Streichen loslegen und die erstaunlichsten Ergebnisse auf einfachste Weise erzielen.

Muss ich meine Stücke wachsen?

Die Annie Sloan Wachse sind wasserabweisend und schützen die Oberfläche vor äußeren Einflüssen. Erst durch das Wachsen werden gestrichene Flächen alltagstauglich und abwischbar! Daher empfehlen wir Ihnen alle Gegenstände die in Gebrauch sind zu wachsen oder zu lackieren. Außerdem verleiht Wachs den Farben mehr Tiefe und erzeugt ein angenehmes softes und mattes Finish.

Wann muss ich lackieren?

Annie Sloan Fußbodenlack ist ein durchsichtiger, robuster Lack auf Wasserbasis. Wir empfehlen ihn für Flächen die stark strapaziert und oft gereinigt werden wie Fußböden, Treppen oder Tischplatten.

Auf welchen Untergründen kann ich Annie Sloan Chalkpaint verwenden?

Annie Sloan Chalk Paint haftet auf Holz, Plastik, Stein, Mauerwerk, Beton, Metall und bereits gestrichenen oder lackierten Oberflächen. Sogar Stoffe und Polster können mit ihr bearbeitet werden!

Können die Farben untereinander gemischt werden?

Alle Farben der Annie Sloan Chalk Paint Palette lassen sich untereinander mischen ohne ihre Strahlkraft zu verlieren. Dadurch lassen sich unendlich viele Farbtöne kreieren! Hellen Sie Farben auf durch die Zugabe von Pure White oder Old White auf, oder dunkeln Sie Farben mit Graphit oder der jeweiligen Komplementärfarbe ab.

Können die Wachse gemischt werden?

Alle Wachse von Annie Sloan lassen sich untereinander mischen. Für ganz besondere Effekte können die Wachse sogar mit jeder Annie Sloan Chalk Paint gemischt werden um farbige Wachse zu erhalten!

Wie weit reicht Annie Sloan Chalk Paint?

Je nach Saugfähigkeit des Untergrunds reicht 1 Liter Annie Sloan Chalk Paint für ca. 10-13 qm, 450 ml für ca. 5 qm und 120 ml für ca. 1 qm aus.

Was ist der Unterschied zwischen Annie Sloan Chalk Paint und Annie Sloan Wallpaint?

Annie Sloan Wall Paint ist haltbarer und strapazierfähiger als normale Chalk Paint und ist auch ohne Wachsen oder Lackieren problemlos abwischbar. Annie Sloan Wall Paint ist weniger atmungsaktiv als Annie Sloan Chalk Paint und empfiehlt sich deshalb nicht zur Anwendung auf Holz.

Kann Annie Sloan Chalk Paint und Wachs für Kindermöbel oder Spielzeug verwendet werden?

Annie Sloan Chalk Paint und Wachse sind sehr arm an VOCs und sind durch unabhängige Institute getestet und für spielzeugsicher befunden worden (BS EN 71-3:2013). Annie Sloan Wachse enthalten von Natur aus keine schädlichen Inhaltsstoffe, jedoch können die beim Trocknen entstehenden Dämpfe unter Umständen Unwohlsein und Schwindel verursachen. Daher wird schwangeren Frauen empfohlen den Wachs nicht selbst aufzutragen. Lassen sie den Wachs zudem mindestens 14 Tage fest werden, bevor Kinder damit in engeren Kontakt kommen.

Kann ich Annie Sloan Chalkpaint auch für Draußen verwenden?

Sie können Chalk Paint® auf Außenwänden, Gartenmöbeln (außer Teak oder andere natürlich öligen Hölzern), Metall, Beton, mattes Plastik - sogar Terrakotta verwenden. Lassen Sie es einfach über Nacht - vorzugsweise in einem geschützten Bereich - durchtrocknen und wischen es mit einem feuchten Tuch ab, bevor Sie es Regen und Wetter aussetzen. Für extra Schutz tragen sie danach einen Lack auf wasserbabsis auf. Wir weisen darauf hin, dass Annie Sloan Chalk Paint, Wachse und Lacke auf Wasserbasis sind und sich verändern wenn sie länger Wind und Wetter ausgesetzt werden.

Kann ich Böden mit Annie Sloan Chalk Paint streichen?

Chalk Paint® kann auch alte Beton- und Holzböden verwandeln. Selbst lackierte Böden müssen davor nicht angeschliffen werden. Verwenden Sie einfach zwei oder drei Schichten Annie Sloan Chalk Paint ® und tragen Sie dann zwei dünne Schichten des Annie Sloan Fußbodenlacks auf. Lassen Sie den Lack über Nacht aushärten. Nach 48 Stunden hat er seine volle Belastbarkeit erreicht, dann können Sie sich über eine unkomplizierte, sehr strapazierfähige und langlebige Lackierung freuen.

Kann ich laminiertes Holz oder Melamin mit Annie Sloan Chalkpaint streichen?

Es gibt viele Erfolgsgeschichten von Kunden, die Chalk Paint® benutzt haben, um ihre Melamin- oder Laminatmöbel zu streichen. Wir empfehlen für gutes Gelingen eine kleine Vorbereitung. Das Melamin oder Laminat abwischen und trocknen lassen. Falls sich bei neuen Stücken ein öliger Film darauf befinden sollte, wischen sie diese mit Terpentinersatz ab, spülen sie mit Wasser nach und lassen es gut trocknen. Rauhen sie anschließend die Oberfläche mit feinem Sandpapier an und tragen sie eine dünne, erste Schicht Farbe auf. Lassen sie diese 48 h trocknen, damit die Farbe sich mit dem Untergrund verbinden kann. Nach diesem Vorgang können Sie wie gewohnt weiterstreichen.

Kann Annie Sloan Chalkpaint als Tafelfarbe benutzt werden?

Jede Farbe aus der Annie Sloan Chalkpaint Palette kann als Tafelfarbe verwendet werden. Tragen Sie die Farbe für diesen Zweck in mehreren dünneren Schichten auf um eine möglichst Texturfreie aber deckende Fläche zu bekommen. Lassen Sie die Schichten vor dem nächsten Auftrag gut trocknen. Es wird außerdem empfohlen die gestrichene Fläche danach mit Tafelkreide zu „behandeln“. Dadurch lässt sie sich besser und rückstandsloser abwischen und wieder neu beschreiben. Nehmen Sie dafür einfach ein Stück Tafelkreide und malen mit der langen Seite über die gestrichenen Fläche. Reiben Sie anschließend mit einem sauberen Handtuch darüber um überschüssige Kreide zu entfernen. Denken Sie daran in diesem Fall nicht zu wachsen oder zu lackieren!

Vor dem Streichen

Wie muss ich mein Stück vorbereiten?

In den meisten Fällen reicht es Staub und Schmutz von der Oberfläche zu entfernen. Am Besten reinigen Sie die Flächen mit warmen Wasser und lassen sie danach vollständig trocknen, bevor sie anfangen zu streichen. Lose Farbe, Rost und ungewollte Unebenheiten können Sie mit mittel- oder feinkörnigem Sandpapier entfernen. Auch wenn Sie vorhaben hochglänzende Oberflächen, Melamin oder Laminat zu streichen empfehlen wir Ihnen die Flächen vorher grob anzuschmiergeln. Wenn Sie unbehandeltes Holz anstreichen kann es nötig sein auf offenporige Stellen und Astlöcher eine durchsichtige Schicht Schellack aufzutragen. Das verhindert eventuelles Auftreten von gelben Flecken im Anstrich. Tragen Sie einfach ein oder zwei dünne Schichten mit einem Tuch auf und lassen es trocknen, dann kann es losgehen mit dem Streichen!

Brauche ich spezielles Zubehör zum Streichen mit Annie Sloan Chalk Paint?

Eigentlich benötigen sie nur einen Pinsel oder einen Farbroller und es kann losgehen! Je nach Art des Auftrages und der Effekte die sie erzielen möchten empfehlen wir Ihnen jedoch verschiedene Pinsel. Der Bristle Brush von Annie Sloan eignet sich für einen strukturierteren Auftrag, der gut zum Vintagelook oder Shabby-Chic passt. Die Flachpinsel von Annie Sloan oder die Alternativen von Schuller sind besser geeignet für ein glattes Finish. Auch wenn Sie die Farbe lieber mit einer Farbrolle auftragen möchten, haben wir eine Auswahl für Sie getroffen. Für die Annie Sloan Wachse können sie ein fusselfreies Tuch verwenden oder auch einer unserer Wachspinsel. Wenn Sie größere oder mehrere Projekte planen, ist der Auftrag mit einem Pinsel in der Regel bequemer.

Es kann losgehen

Wie trage ich Annie Sloan Chalkpaint am Besten auf?

Schütteln sie ihre Annie Sloan Farbdose gut und stellen Sie sie für ein paar Minuten auf den Kopf. Rühren Sie die Farbe nach dem Öffnen noch einmal gut um, damit die Pigmente sich gleichmäßig verteilen. Wenn Ihnen die Farbe zu dickflüssig sein sollte, kann sie mit einem Schluck Wasser verdünnt werden. Falls sie die Farbe dicker wünschen lassen Sie sie über Nacht offen stehen. Wählen Sie einen für ihr Projekt geeigneten Pinsel oder Roller aus, bereiten sie ihr Stück vor und los kann es gehen.

Wie erreiche ich welchen Look?

Für den Shabby-Chic und Vintage-Look werden die Farben kreuz und quer aufgetragen und dann mit hellem Wachs versiegelt. Sie können auch zwei aufeinander abgestimmte Farben übereinander auftragen und nach dem wachsen einige Stellen mit Schleifpapier bearbeiten um den Look zu verstärken und die darunterliegende Farbe / das darunterliegende Holz hervorzuholen. Tragen sie auf die abgeschmiergelten Stellen wieder Wachs auf um sie zu versiegeln. Sie können zusätzlich noch dunklen, schwarzen oder weißen Wachs anwenden. Dunkler Wachs gibt dem Stück Patina und betont die schönen Unebenheiten die zum Vintage-Look gehören. Schwarzer Wachs erzielt höhere Kontraste und passt zu einem Industrial-Look. Weißer Wachs erzielt ein weiches Finish, hellt die Farbe auf und lässt sie „gekälkt“ wirken. Ein abgesplitterter Look entsteht, wenn die gekühlte Farbe dick aufgetragen und anschließend mit einem Fön behandelt wird oder durch die Benutzung des Annie Sloan Craqueleur-Sets. Für einen klassischen Farbanstrich trägst man die Farben leicht verdünnt in zwei Anstrichen auf den glatten Untergrund auf. Wenn die Farbe stark mit Wasser verdünnt wird, kann sie außerdem einen lasurartigen Charakter erhalten.

Finishing

Wie trage ich Annie Sloan Wachs am Besten auf?

Wenn die Farbe trocken ist tragen sie eine dünne Schicht Wachs mit einem passenden Pinsel oder einem fusselfreien Tuch auf. Achten Sie darauf vorher ihre Hände zu waschen. Dies entfettet ihre Hände und sorgt dafür, dass Wachs und Hautfett sich nicht vermischen, was sonst zu Fleckenbildung führen kann. Bearbeiten Sie immer nur kleine Teile der Oberfläche, damit der Wachs nicht trocknet bevor er richtig verarbeitet werden konnte. Arbeiten Sie den Wachs in die Poren ein - als würden Sie das Stück „eincremen„. Entfernen Sie überschüssigen Wachs mit einem sauberen, fusselfreien Tuch und denken Sie daran: Weniger ist mehr! Zu dick gewachste Oberflächen können schnell speckig wirken. Für stärker beanspruchte Flächen, wiederholen sie diesen Prozess, sobald die erste Schicht trocken ist. Wenn die Oberfläche anschließend poliert werden soll empfehlen wir dafür die Wachsschicht mindestens über Nacht trocknen zu lassen. Tragen Sie vor dem Dark Wachs immer den Clear Wachs auf. Für einen Vintage Look arbeiten sie den dunklen Wachs nach dem klaren Wachs in die Unebenheiten des Holzes ein und wischen überschüssiges mit dem klaren Wachs wieder ab, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Wie lange braucht der Wachs zum Aushärten?

Je nach Dicke des Auftrags, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit kann der Aushärtungsprozess zwischen 5 und 21 Tagen dauern. Je wärmer und trockener die Umgebung, desto schneller härtet der Wachs aus. Wir empfehlen in dieser Zeit das Möbelstück nicht zu benutzen um Flecken, Ränder oder Macken im Wachs zu vermeiden. Annie Sloan Wachse sind nach der Aushärtung lebensmittelecht.

Wie kann ich meine Farb- und Wachspinsel reinigen?

Waschen sie Ihre Farbpinsel einfach unmittelbar nach dem Streichen mit warmen Wasser aus und lassen Sie sie mit den Borsten nach unten trocknen. Für stärkere Verschmutzungen weichen Sie die Pinsel in warmen Seifenwasser ein und spülen sie anschließend mit klarem Wasser aus. Auch Ihre Wachspinsel können sie mit warmen Wasser und bei Bedarf etwas milder Seife reinigen.

Wie tragen ich Annie Sloan Fußbodenlack optimal auf?

Annie Sloan Fußbodenlack kann mit einer Rolle oder einem Flachpinsel aufgetragen werden. Für optimalen Schutz und ein gleichmäßiges Ergebnis trägt man ihn in zwei Schichten auf. Schütteln Sie die Dose gut vor dem Öffnen oder rühren sie den Lack vor Gebrauch um. Falls sie mehrere Dosen benutzen sollten mischen Sie diese vorher in einem großen Eimer zusammen. Für die erste Schicht verdünnen sie den Lack am Besten mit ein wenig Wasser und lassen den aufgetragenen Lack dann mindestens eine Stunde trocknen bevor sie eine zweite, unverdünnte Schicht aufbringen. Lassen sie den Lack über Nacht aushärten. Nach 48 Stunden hat er seine volle Belastbarkeit erreicht.

Wie kann ich meine mit Annie Sloan Chalkpaint bemalten Stücke reinigen?

Um Ihr Finish zu erhalten, verwenden Sie zur Reinigung nur mildes Seifenwasser und vermeiden Sie aggressive Chemikalien. Bei starken Verschmutzungen verwenden Sie ein dafür geeignetes Reinigungsmittel und wachsen Sie die betroffene Stelle falls nötig nach. Setzen Sie das Werkstück nicht extremen Temperaturen, Feuchtigkeit oder stehendem Wasser aus.

Problembehebung

Ein Fleck ist durch meine neue Lackschicht erschienen. Was kann ich tun?

Wenn Sie einen gelben oder rosa Fleck sehen, der durch Ihre neuen Farbschichten kommt - vor allem auf älteren Möbeln aus den 1930er und 1940er Jahren, tragen sie auf die Flecken ein bis zwei Schichten Schellack auf. Nach wenigen Minuten ist der Schellack in der Regel getrocknet und Sie können die betroffenen Stellen neu streichen und versiegeln. Auch wenn Sie unbehandeltes Holz anstreichen kann es nötig sein auf offenporige Stellen und Astlöcher eine durchsichtige Schicht Schellack aufzutragen. Das verhindert eventuelles Auftreten von gelben Flecken im Anstrich. Tragen Sie einfach ein oder zwei dünne Schichten mit einem Tuch auf und lassen es trocknen, dann kann es losgehen mit dem Streichen!

Die Farbe haftet nicht. Was soll ich machen?

Eine saubere und fettfreie Oberfläche ist Grundlage für jedes Ihrer Projekte. Wenn ihr Anstrich abblättern sollte, entfernen Sie lose Farbe mit mittelgrobem Sandpapier. Reinigen Sie die freigelegten Bereiche mit einem sanften Reiniger und spülen Diesen mit warmen Wasser wieder ab. Lassen Sie das Stück komplett trocknen. Rauhen sie die Oberfläche nun wieder mit Sandpapier an und entfernen sie anschließend jeglichen Staub und Schmutz. Testen Sie an einer kleinen Stelle ob der Anstrich jetzt haftet. Falls dies nicht der Fall sein sollte, entfernen Sie die Farbe komplett und tragen Sie ein bis zwei Schichten Schellack auf. Wenn dieser trocken ist können Sie Annie Sloan Chalkpaint wieder anwenden und wie gewohnt streichen.

Ein Glas hat einen Rand auf meiner Oberfläche hinterlassen. Kann ich das reparieren?

Annie Sloan Chalkpaint ist wasserabweisend, aber nicht wasserdicht. Wasserflecken sollten so schnell wie möglich abgewischt werden, da Feuchtigkeit sonst durch die Wachsschicht dringen und Flecken hinterlassen kann. Wenn Glasränder nach dem Trocknen immer noch zu sehen sind, können Sie versuchen diese mit einem weichen Tuch und etwas klarem Wachs auszureiben.

Ich habe ein Möbelstück angestrichen, aber die Farbe hat Risse bekommen. Was kann ich tun?

Es gibt mehrere Ursachen für Risse in einer mit Annie Sloan bemalten Oberfläche. - die Oberfläche war nicht sauber oder trocken genug vor dem Bemalen - eventuell haben Sie einen zu scharfen Reiniger benutzt, verwenden Sie milde, biologisch abbaubare Reinigungsmittel und spülen Sie diese danach wieder sorgfältig ab - der Trocknungsprozess wurde beschleunigt. Dies kann unabsichlich passieren, wenn in der Nähe einer Heizung oder in prallem Sonnenlicht gestrichen wird oder wenn der Trocknungsprozess durch einen Föhn oder ähnliches künstlich beschleunigt wurde. Lassen Sie außerdem jede Schicht Farbe gut trocknen bevor Sie die Nächste auftragen. - der Schellack, den Sie benutzt haben war zu alt oder war hohen Temperaturen ausgesetzt - ihr Möbelstück wurde mit Möbelspray poliert. Viele Möbelpolituren enthalten Silikone, die zu Rissen in der Bemalung führen können, speziell an den Kanten. Sie können Risse reparieren indem Sie die betroffenen Flächen mit Sandpapier abschmiergeln, mit ein, zwei Schichten Schellack versiegeln und nach dem Trocknen neu anstreichen und versiegeln.

Meine Oberfläche fühlt sich klebrig und weich an. Was kann ich tun?

Wahrscheinlich haben Sie zuviel Wachs aufgetragen. Tragen Sie einfach eine weitere dünne Schicht Chalk Paint Clear Wachs auf. Dadurch wird das darunterliegende Wachs weich und „schmilzt“, so dass sich überschüssiges Wachs jetzt leicht mit einem sauberen, fusselfreien Tuch abnehmen lässt. Bearbeiten Sie jeweils nur kleine Abschnitte und halten Sie mehrere Tücher bereit um sie auszuwechseln, sobald sie mit altem Wachs verstopft sind.